Iaido

Iaido zählt zu den selteneren Budo und ist eine rein defensive Kunst, bei welcher aus unbewegtem Gemüt und aus völliger Ruhe heraus blitzartig das blanke Schwert (Katana) gezogen und sicher geführt wird, um solcherart dem bereits gezogenem Schwert des imaginären Gegners zuvorzukommen. In Europa wurde das Iaido von Hiroo Mochizuki (Frankreich) eingeführt. Zentrale Aspekte des Iaidos sind Katas (meist ohne Gegner), Abfolgen von festgelegten Techniken, die bis zur Perfektion stetig wiederholt werden. Ebenfalls eine große Rolle spielen hierbei der philosophische und spirituelle Hintergrund dieser Kampfkunst.

Hier geht es zu den Trainingsmöglichkeiten.

Nach oben

select language

Deutsch / english


Newsletter

 

Melde dich für unseren Newsletter an, um stets über alle Aktivitäten (Lehrgänge, Fortbildungen, Ferientraining, Prüfungsmöglichkeiten, Generalversammlung,...) des Shobukai Austria informiert zu sein.

ZUR ANMELDUNG

Die angegebene E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich!


News

 

- "Hanshi Charlie" - Buch- und Filmprojekt

"Hanshi Charlie" ist ein Buch und Dokumentarfilm über den 70-jährigen Großmeister Charlie Lenz.

Erfahre mehr über das Projekt...

 

- Prüfungsvorbereitungskurs auf den 4. und 5. Kyu (gelb und orange)

Wir bieten wieder einen sechsteiligen Prüfungsvorbereitungskurs an!

Termine: 17.11, 24.11, 15.12, 12.1, 19.1, 26.1
Uhrzeit: jeweils von 12:00 bis 14:00
Ort: Shobukai Dojo / Matthias Schönerer Gasse 15, 1150 Wien

zusätzlicher Termin: Samstag, 1.12 (Shobukai Jujitsu Seminar, siehe unterhalb)

mehr Informationen:

 

- NEU!!! Jujitsu 40 +

Jujitsu Spezialtraining für Männer und Frauen ab 40 Jahren. In regelmäßigen Abständen werden explizit Techniken gelehrt, welche auch ältere Kampfkünstler noch machen können, auch wenn körperliche Einschränkungen bereits vorhanden sind.

Das nächste Jujitsu 40 + Training findet am 22.12 von 12:00 bis 14:00 im Shobukai Dojo (Matthias Schönerer Gasse 15, 1150 Wien) statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Interesse einfach vorbeikommen! Eine Teilnahme am Kurs ist mit keinen Kosten verbunden!

 

- Prüfungsmöglichkeiten am Ende des Semesters:

USI: Fr, 25.1.2019 (von 17:45 bis 20:00) und Mo, 28.1.2019 (von 17:10 bis 21:45)

Dojo: Sa, 26.1.2019 und Sa, 2.2.2019 (von 9:30 bis 13:30)

 

- EJJU Seminar Calendar for 2019


Kalender

  • alle Termine findest du hier.
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456
527efb333